Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Natur- und artgerechter Ziergehölzschnitt

8. Februar | 17:00 - 19:00

Ziergehölze bilden den Rahmen für unsere Gärten und Grünanlagen. Neben Blüten, Früchte und Blättern ist das Gehölz in seiner typischen Wuchsform im Jahresverlauf die Kulisse, die unsere Gärten verschönt. Einige dieser Gehölze sind durch intensive züchterische Arbeit wahre Hochleistungskünstler. Nur durch einen regelmäßigen Schnitt sind solche Gehölze in der Lage die enorme Blütenfülle und Größe hervorzubringen und gleichzeitig gesunde Pflanzen zu bleiben. Andererseits benötigen Solitärgehölze keinen Schnitt oder nur geringe Korrekturmaßnahmen.

Mit ein wenig Beobachtungsgabe verraten die Pflanzen wer wie geschnitten werden will. Von Linne ist die Aussage überliefert, „ein Gärtner benötigt ein mutiges Herz und eine scharfe Axt“. Für den Schnitt der Ziergehölze ist eine scharfe Handschere und Säge ausreichend. Es ist unser Anliegen dem verstümmeln von Ziergehölzen durch den Einsatz von Heckenscheren entgegenzuwirken.

Details

Datum:
8. Februar
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://llh.hessen.de/beratung/veranstaltungen/65467/

Weitere Angaben

Bundesland
Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert